Die Aktion vermittelt den Schülerinnen und Schülern außerhalb des Curriculums Praxiswissen über wirtschaftliche Zusammenhänge sowie über unternehmerisches Denken, Handeln und Unternehmertum. Die Schülerinnen und Schüler treten mehrfach in direkten Kontakt mit Top-Führungskräften renommierter Großunternehmen – und können sich ein eigenes, realistisches Bild von Deutschlands Geschäftsführern und Vorständen machen. In einer letzten Qualifizierungsstufe werden anhand eines professionellen Junior Management Audits die Schüler ausgewählt, die Chefs für einen Tag bei den Partner-Unternehmen werden.